ESTA Genehmigung (USA)

Seit dem 12. Januar 2009 benötigen alle Staatsangehörige aus Ländern des Visa-Waiver-Programms (visumfreies Reisen) eine Reisegenehmigung. Diese Genehmigung im Sinne der ESTA (Electronic System for Travel Authorization) muss von jedem Reisenden aus einem Visa-Waiver-Staat bis spätestens 72 Stunden vor Abflug im Internet beantragt werden. Bitte halten Sie dazu Ihre Reisepassnummer bereit. Bei späteren Anmeldungen kann eine rechtzeitige Bearbeitung des Antrags durch die US-Behörden nicht mehr garantiert werden. Die ESTA Genehmigung gilt für beliebig viele Einreisen in die USA für die Dauer von bis zu zwei Jahren. Bitte beachten Sie, dass fehlerhafte oder unvollständige Angaben bei der ESTA Anmeldung zum Beförderungsausschluß führen. Bei fehlender Registrierung oder Ablehnung der Beförderung gehen alle daraus entstehenden Kosten, z.B. für notwendige Umbuchungen des Landarrangements ausschließlich zu Lasten des Reisenden.

Folgende Secure Flight Passenger Daten (SFPD) sind für die Buchung von Flügen in die/aus den und innerhalb der USA mit Reisedatum zwingend bei einer Flugbuchung anzugeben:

• vollständiger Name (wie auf dem gültigen amtlichen Reisepass angegeben)
• Geburtsdatum
• Geschlecht

Die Angaben müssen von den Fluggesellschaften bis 72 Stunden vor Abflug an die amerikanischen Behörden weitergeleitet werden. Daher benötigen wir diese Daten von Ihnen bereits bei Buchung Ihrer Pauschalreise.


zum ESTA online Formular