WUNDER DER KAPREGION
11 Tage/ 10 Nächte

Tag 1 | Ankunft in Kapstadt
Willkommen in Südafrika! Nach Ihrer Ankunft werden Sie von einem Vertreter der Agentur vor Ort empfangen, der Ihre Fragen beantwortet und Sie zu Ihrem Mietwagen begleitet.

Unterkunft: De Tafelberg Guesthouse o. ä. - 2 Nächte


Tag 2 | Kapstadt (F)
Die Lage von Südafrikas "Mother City" am Fuße des mächtigen Tafelberg Massivs, inmitten eines Nationalparks von außergewöhnlicher Schönheit und umgeben von zwei Meeren mit herrlichen, ausgedehnten Sandstränden begeistert immer wieder Besucher aus aller Welt.

Außerdem die Vielfalt historischer und moderner Bauten, das multikulturelle Flair, der maritime Charakter der Stadt, die entspannte Lebensweise der Kapstädter, die quirlige Victoria & Alfred Waterfront, die große Vielfalt an Pflanzen und Landschaften, die schöne Kap Halbinsel, das Kap der guten Hoffnung und nicht zuletzt das schöne Umland. Die zerklüftete Kaphalbinsel erstreckt sich bis in den Atlantik und markiert den südwestlichsten Punkt des afrikanischen Kontinents. Dort finden Sie unberührte, weiße Sandstrände, die von zerklüfteten Bergen und malerischen kleinen Küstenstädten durchzogen sind.

Cape Point und das Kap der Guten Hoffnung befinden sich am südlichen Ende dieser spektakulären Halbinsel, während die Nordspitze vom weltberühmten Tafelberg gekrönt wird, der die Stadt Kapstadt überragt. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die atemberaubende Aussicht vom Tafelberg aus zu genießen, der über 1000 m über dem Meeresspiegel liegt.

Oder unternehmen Sie eine Bootsfahrt von Hout Bay nach Seal Island, erkunden Sie das wunderschöne Naturreservat Cape of Good Hope und besichtigen Sie die Kolonie der afrikanischen Pinguine am Boulders Beach in Simon's Town.


Tag 3 | Kapstadt – Touwsrivier (F/M/A)
Nach dem Frühstück fahren Sie ins Landesinnere zu einer eintägigen Safari in das Aquila Private Game Reserve & Spa.

Treffen Sie auf die Big 5 in dem malariafreien Aquila Private Game Reserve. Die Fahrt in Richtung Touwsrivier dauert ungefähr zwei Stunden, welche aber wie im Flug vergehen. Nach Ihrer Ankunft und dem Mittagessen, welches im Reserve inklusive ist, geht es los: Ihre erste Pirschfahrt. Bestaunen Sie die Elefanten, Nashörner, Büffel, Löwen und vielleicht auch den schwer zu erwischenden Leoparden. Tiermomente dieser Art sind einzigartig und auf Lebzeiten in der Erinnerung verankert. Der Tag endet mit einem Abendessen, wobei es genügend Gesprächsstoff dank der faszinierenden Tiere geben wird.

Unterkunft: Aquila Game Reserve - 1 Nacht


Tag 4 | Touwsrivier – Oudtshoorn (F)
Nach der morgendlichen Pirschfahrt und dem Frühstück genießen Sie die Fahrt durch die Halbwüste der Karoo nach Oudtshoorn. 

Oudtshoorn ist berühmt für seine Straußenfarmen. Diese riesigen Vögel sind fast so verbreitet wie Menschen in dieser charmanten Stadt.

Empfehlung: Die Safari Ostrich Show Farm ist eine Farm, auf der Besucher große Herden von Straußen in verschiedenen Entwicklungsstadien sehen können. Die Besucher werden persönlich bei ihrer Ankunft von einem unserer mehrsprachigen Reiseführer begrüßt, der während der Tour alle Aspekte der Straußenzucht von der Zucht bis zur Aufzucht erklärt. Eine sehr unterhaltsame und lehrreiche Tour ist garantiert.

Ein weiteres Highlight hier sind die prächtigen Cango Caves, das größte Schauhöhlensystem in Afrika, durchzogen von funkelnden Stalaktiten und Stalagmiten und faszinierenden Felsformationen.

Unterkunft: Surval Boutique Olive Estate o. ä. - 1 Nacht


Tag 5 | Oudtshoorn – Knysna (F)

Sie verlassen Oudtshoorn und machen sich auf den Weg nach Knysna. Vorher empfiehlt sich ein Besuch der Cango Caves.

Empfehlung: Die spektakulären Cango Caves sind ein unterirdisches Wunderland aus prächtigen Tropfstein- und Tropfsteinformationen, das jährlich Tausende von Besuchern anzieht. Sie erstrecken sich mehr als zwei Kilometer in die Swartberge und die Besucher können an Führungen teilnehmen, die sich durch enge Gänge und steile Treppen zwischen den massiven Höhlen schlängeln.

Knysna ist das touristische Zentrum der Garden Route. Es liegt eingebettet zwischen Wäldern, Bergen und dem Meer an der großen Knysna Lagune und bietet ein fast unüberschaubares Freizeitangebot. Die Knysna Heads, bilden zum Meer hin den Lagunenausgang. Die in der Lagune gezüchteten Knysna Austern sind bei Feinschmeckern sehr beliebt. Nur wenige Kilometer entfernt liegt der Ferienort „Brenton on Sea“ mit seinen endlos langen Sandstränden. Die Knysna Waterfront ist sowohl bei Einheimischen als auch Touristen sehr beliebt. Hübsche Boutiquen und Souvenirläden verführen zum Shoppen und die vielen Restaurants laden zum Verweilen ein. Die Oyster Bar ist ein beliebter Treffpunkt, um einen Sundowner und Austern zu genießen.

Unterkunft: The Graywood Hotel o. ä. - 2 Nächte


Tag 6 | Knysna (F)
Erkunden Sie die wunderschöne Küstenstadt Knysna.

Empfehlung: Knysna und Austern gehören zusammen wie Champagner und Kaviar, Meer und Himmel, Sommerbrisen und kalte Biere. Wenn Sie mehr als nur ein wenig von Austern fasziniert sind, dann nehmen Sie an der Knysna Lagoon Tour teil und erleben Sie das ultimative Austernerlebnis auf der spektakulären Knysna Lagune. Erfahren Sie alles über eine der beliebtesten Delikatessen der Welt. Probieren Sie den Unterschied zwischen wilden und kultivierten Austern während Sie die Lagune zu den Heads und die Umgebung erkunden.
 
Empfehlung: Knysna ist berühmt für seinen dichten einheimischen Wald, der der größte in Südafrika ist. Die bemerkenswertesten Bäume im Wald sind die riesigen Yellowwoods, Südafrikas Nationalbaum, die über 50 m hoch werden und hunderte von Jahren leben. Der Wald verfügt über ausgezeichnete Wander- und Spazierwege und ist auch ein beliebtes Mountainbike-Ziel. 


Tag 7 | Knysna – Montagu (F)
Auf der Route 62 fahren Sie durch malerische Landschaften nach Montagu.

Unterkunft: Montagu Country Hotel o. ä. - 1 Nacht


Tag 8 | Montagu – Cape Agulhas (F)
Nach dem Frühstück Fahrt nach Cape Agulhas.

Cape Agulhas ist die südlichste Spitze Afrikas. Dort trifft der warme Indische Ozean auf den kalten Atlantik.

Unternehmen Sie eine Eco-Safari an der Küste durch den Agulhas National Park oder machen  Sie einen Bootsausflug, gehen zum Tiefsee-Fischen oder schwimmen im Meer entlang der endlos  scheinenden weißen Sandstrände in der Nähe von Struisbaai.

Unterkunft: Agulhas Country Lodge o. ä. - 1 Nacht


Tag 9 | Cape Agulhas – Hermanus (F)
Sie reisen weiter nach Hermanus.

Entlang der wunderschönen Küsten und Klippen der Walker Bay gebaut, hat sich Hermanus von einem kleinen Badeort zu möglicherweise dem bekanntesten Ort für Whale Watching in der Welt entwickelt. Heute ist diese Stadt, mehr als nur ein beliebtes Urlaubsziel und bietet seinen Besuchern alle Arten von Aktivitäten.

Machen Sie einen Spaziergang entlang des Klippenpfades mit den schönsten Aussichten auf das Meer und die Stadt Hermanus oder unternehmen Sie eine Whale Watching Tour, bei der Sie Buckelwale, Delfine, Robben und eine große Vielfalt an Meeresvögeln, darunter der afrikanische Pinguin erleben können.


Unterkunft:
Aloe Guest House o. ä. - 1 Nacht


Tag 10 | Hermanus – Stellenbosch (F)
Heute geht es durch die Winelands nach Stellenbosch.

Ein Mix aus historischer Architektur, studentischem Leben, genussvollen Verlockungen und eichengesäumten Alleen - Stellenbosch ist eine malerische Universitätsstadt, umgeben von Bergen und Weingütern. Bewundern Sie bei einem Spaziergang durch die Stadt die kapholländische und viktorianische Architektur, bummeln Sie durch die vielen Galerien, Kunsthandwerksläden und Boutiquen oder genießen Sie kulinarische Spezialitäten und erlesene Weine in einem der vielen exzellenten Restaurants. Besuchen Sie ein Weingut und probieren Sie die weltbekannten Weine der Kapregion.

Unterkunft: Baruch Guest House o. ä. - 1 Nacht


Tag 11 | Stellenbosch – Kapstadt (F)
Je nach Flugzeit checken Sie aus Ihrem Gästehaus aus und fahren zum Cape Town International Airport, wo Sie Ihren Mietwagen zurückgeben und für Ihren Flug einchecken.



Preise pro Person ab

Doppelzimmer

01.11.18 - 16.12.18

1.050,00 €

17.12.18 - 10.01.19

1.095,00 €

11.01.19 - 31.05.19

1.050,00 €

01.06.19 - 31.08.19

990,00 €

01.09.19 - 31.10.19

1.020,00 €

Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage

Eingeschlossene Leistungen:

  • 10 Übernachtungen in Unterkünften wie beschrieben oder ähnlich
  • Mahlzeiten lt. Ausschreibung (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen) 
  • Fahrzeug der Kategorie C (z. B. Hyundai Accent o. ä.) inkl. unbegrenzte Kilometer, Vollkasko- und Diebstahlversicherung, GPS, Zusatzfahrer, Flughafenzuschlag, Tourismusabgabe, VAT   
  • zwei Safaris im Aquila Private Game Reserve


Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Flüge
  • Reiseversicherungen
  • persönliche Ausgaben
  • optionale Aktivitäten
  • Parkgebühren, Benzin, evtl. anfallende Mautgebühren
  • andere Mahlzeiten als angegeben
  • Trinkgelder


Sie benötigen noch einen Flug? Wir unterbreiten Ihnen gern ein entsprechendes Angebot.


Hier geht's zur Anfrage/Buchung