FASZINATION NORDWEST
21 Tage/ 19 Nächte


Tag 1-2 | Seattle
Seattle liegt malerisch zwischen den Cascade Mountains auf der einen und dem Pazifik auf der anderen Seite. Auf Grund des hohen Freizeitwertes zählt die Stadt zu den beliebtesten Städten der USA. Es gibt viel zu sehen! Machen Sie einen Spaziergang am Hafen, oder fahren Sie auf die über 180 m hohe Space Needle, von wo Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die Stadt genießen. Nach dem umfangreichen Sightseeingprogramm bietet sich ein ausgiebiger Einkaufsbummel durch die zahlreichen Geschäfte an.

Tag 3 | Seattle – Port Angeles (ca. 139 km)
Auf Ihrem Weg nach Port Angeles fahren Sie über die Olympic Halbinsel, eine malerische und wilde Region, die sich von gletscherüberzogenen Bergen bis zur Küste ausdehnt. Hier befindet sich einer der größten und schönsten Regenwälder Nordamerikas. Ihr heutiges Ziel ist Port Angeles, eine moderne Gemeinde reich an kultureller Vielfalt und Geschichte.

Unser Reisetipp: Nicht nur der Olympic Nationalpark mit seinem beindruckendem Regenwald und Hochgebirgen mit über 60 Gletschern, heißen Quellen und Seen sowie der spektakulären Küste wird Sie begeistern. Schon die Fahrt dorthin zählt zweifelsfrei zu den schönsten Strecken. Die Fahrt zur Hurricane Bridge, die ca. 17 Meilen von Port Angeles in den Olympic Nationalpark führt, beschert einem die tollsten Ausblicke und Sie sollten ausreichende Zeit einplanen, um all die Eindrücke genießen zu können! Auf dem Huricane Hill Trail kann gewandert werden und weitere Aussichtspunkte entdeckt werden-bis nach Vancouver Island und auf die Bergkette der Cascades kann bei gutem Wetter geschaut werden!.

Tag 4 | Port Angeles – Lake Quinault (ca. 257 km)
Heute fahren Sie über die Insel zum Lake Quinault im Herzen des Olympic National Forest..

Tag 5 | Lake Quinault
Genießen Sie einen Tag am Lake Quinault.

Tag 6 | Lake Quinault – Seaside (ca. 230 km)
Weiterfahrt nach Seaside. Wie wäre es mit einem Besuch im Seaside Aquarium? 

Tag 7 | Seaside – Lincoln City (ca. 147 km)
Auf der Fahrt entlang Oregons Küste passieren Sie unzählige kleine Strandorte, herrliche Küstenabschnitte und viele State Parks..

Tag 8 | Lincoln City
Ruhe und Entspannung ist heute angesagt. Unternehmen Sie einen ausgedehnten Spaziergang am weitäufigen Strand.

Tag 9 | Lincoln City – Bandon (ca. 238 km)
Weiterfahrt nach Bandon am Pazifik.

Tag 10 | Bandon – Medford (ca. 272 km)
Sie verlassen die Küste und fahren durch das Landesinnere nach Medford.

Tag 11 | Medford – Crater Lake (ca. 90 km)
Sie fahren weiter landeinwärts zum Crater Lake Nationalpark., in dem sich der tiefste See der USA befindet. Während der Fahrt bieten sich Ihnen spektakuläre Ausblicke auf den tiefblauen See.

Tag 12 | Crater Lake Bend (ca. 277 km)
Fahrt in die Stadt Bend, die in unmittelbarer Nähe der Cascade Range liegt, in der sich auch das Skigebiet um den Mount Bachelor befindet. 

Tag 13 | Bend – Portland, Oregon (ca. 260 km)
Auf dem Weg nach Portland, Oregon haben Sie viel Zeit, um das Warm Springs Indianerreservat, Columbia River Gorge, Mount Hood und den Hood River zu besuchen.  

Tag 14 | Portland, Oregon
Entdecken Sie heute eine der schönsten Städte der Vereinigten Staaten! Bummeln Sie durch die Innenstadt oder die zahlreichen Parks und Gärten, und genießen Sie die Atmosphäre der unterschiedlichen Stadtviertel Portlands.

Tag 15 | Portland – Yakima (ca. 298 km)
Eine Besichtigung der vielen Weingüter im Yakima Valley ist ein unvergessliches Erlebnis für jeden Weinkenner. In dieser sonnenverwöhnten Region, die auf demselben Breitengrad liegt wie die berühmten französischen Weinanbaugebiete, bieten prächtige Weinberge eine große Vielfalt an Rebsorten. Bei vielen Winzern können Sie regionale Weine zu regionaler Küche probieren und einen Einblick in die Herstellung von Weinen gewinnen.

Tag 16 | Yakima – Winthrop (ca. 320 km)
Sie überqueren die Grenze zum US-Bundesstaat Washington und fahren nach Winthrop, welches im Stil des alten Wilden Westens erbaut wurde.

Tag 17 | Winthrop
Die beliebtesten Aktivitäten sind hier Wandern, Bergsteigen, Mountainbiking, Reiten und Angeln. Viel Spaß dabei!

Tag 18 | Winthroop – La Conner (ca. 230 km)
Heute kommen Sie in den kleinen Künstlerort La Conner am Rand des Skagit Valleys. Die Region ist bekannt für vielfältigen Obst- und Getreideanbau und große Tulpenfelder. Jedes Jahr im Frühling findet deswegen auch das Tulpen Festival in La Conner statt. 

Tag 19 | La Conner
Bummeln Sie durch die Stadt mit ihren Galerien, Geschäften und Restaurants oder besuchen Sie eines der Mussen.

Tag 20 | La Conner – Seattle (ca. 120 km)
Rückfahrt nach Seattle.

Tag 21 | Abreise von Seattle



Preise auf Anfrage

Hier geht's zur Anfrage